Upgrade to PRO to use this Header element

Get a PRO plan

Therapie für Kinder- und Jugendliche

"Kinder machen nicht das, was wir sagen, sondern das, was wir tun".

-Jesper Juul -

Es kann unterschiedliche Gründe geben, weshalb auch Kinder oder Jugendliche eine Therapie aufsuchen möchten. So können zum Beispiel nach Ereignissen wie der Tod eines nahen Angehörigen oder die Trennung der Eltern emotionale Störungen auftreten. Hier treten häufig Ängste, Selbstwertprobleme oder auch Niedergeschlagenheit auf.

Meine therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen orientiert sich an den verhaltenstherapeutischen Prinzipien. Dabei ist der jeweilige Entwicklungsstand des Kindes oder des Jugendlichen natürlich entscheidend. Bei einem gemeinsamen Eltern-Kind Erstgespräch, versuche ich, das aktuelle Problem zu verstehen. Anschließend können wir planen, wie die nächsten Schritte aussehen können und ob eine Psychotherapie sinnvoll ist.

Upgrade to PRO to use this Header element

Get a PRO plan